Stadtfein-Menü – jetzt genießen!

Spektakulärer Auftakt zum ersten Menü-Marathon: Am 7. Mai servierte Küchenchef Achim Feige in seinem „Clubhaus des Kölner Rudervereins von 1877“ rund 80 erwartungsvollen Gästen als erster sein „Stadtfein geniessen-Vorschlag“ – ein 4-Gänge Menü bestehend aus Feldsalat auf Rote Beete Carpaccio mit frischen Pfifferlingen – Bärlauchsüppchen mit Jacobsmuscheln – Kalbsfilet auf buntem Spargel, Bärlauchschaum und Selleriepüree – Panacotta mit eingelegten Erdbeeren und Mangosorbet als Dessert.

Moderiert wurde der Abend von TV-Profi Ulli Potofski, es gab Live-Übertragungen aus der Küche, Interviews mit Gästen, Musik mit dem Jazz-Duo „Behrendt & Friends“ und jede Menge Raum für Gespräche.